Gummi-Metall – Hersteller und Spezialist

 

Gummi-Metall-Verbindungen sind für das fliegende Gerät genauso notwendig wie für die Bahntechnik oder Aufzüge. Ausschließlich aufgrund einwandfreier Gummi-Metall-Verbindung arbeiten Brandschutzanlagen somit zuverlässig. Sie verhindern das Entweichen des zur Löschung notwendigen CO2.

Gummi-Metall in der Luftfahrt

 

Mit unseren Gummiteilen fliegen Sie sicher um die Welt!

Gummi-Metall-Verbindung – Hersteller und Spezialist

Präzision und Sicherheit bedingen einander. Unsere Produkte bestehen die härtesten Tests. Die Anforderungen für Gummiteile und Verbundstoffe, wie einerseits Gummi-Metall oder andererseits Gummi -Kunststoff in Luftverkehrsmitteln sind also extrem hoch.

Ausgewählte und speziell entwickelte Elastomererzeugnisse für Flugzeuge werden des Weiteren im lückenlosen Qualitätsmanagement entwickelt und produziert. Der Sicherheitsaspekt hat somit absolute Priorität.

Im Jahr 2004 wurde Hersteller und Spezialist MaTec ferner in die Liste zugelassener Lieferanten der Firma Airbus Helicopters Deutschland GmbH aufgenommen.

 

Vorteile von Gummi-Metall in der Luftfahrt

 

Von ganz besonderer Bedeutung für das Funktionieren einer Hydraulik ist weiterhin das Schlauchmaterial. Einerseits muss es gut beweglich sein und andererseits muss es hohe und vielleicht sogar höchste Drücke aushalten. Prädestiniert hierfür sind spezielle Synthesekautschuke vor allem Chloropren- und Nitrilkautschuk.

 

Gummi-Metall-Verbindung im Schienenverkehr

Der moderne Schienenverkehr stellt heute höchste Anforderungen an die Qualität unserer Produkte, die z.B. auch im Hochgeschwindigkeitszug ICE eingesetzt werden.

Ferner wird der Werkstoff Gummi auf Grund stetiger Weiterentwicklung durch seine spezifischen Eigenschaften neue High-Tech-Anwendungen ermöglichen.

Für Gummi-Metall-Verbindung Spezialist und Hersteller MaTec gilt also, das erfolgreiche Fertigungs- und Qualitätskonzept weiter zu entwickeln, um somit auch zukünftig zur Sicherheit im Schienenverkehr beitragen zu können.

 

Gummi-Metall in der Automobilindustrie

 

Gummi ist ein vielfach bewährter Werkstoff im Automobil- und Maschinenbau. Er löst in beiden Branchen ein breites Aufgabenspektrum, z.B. bei der Übertragung von Kräften, Dämpfung von Lärm und Vibrationen oder dort, wo abgedichtet, geprüft und isoliert werden muss.   

Ganz gleich, ob einfache Formteile, Präzisionsartikel, ob Einzel- oder Serienfertigung – Hersteller und Spezialist MaTec ist Ihr Partner!  

Vorteile von Gummi in der Automobil-Branche

 

Das Automatikgetriebe schaltet dank der Kolben-, Rechteck- oder Lippendichtringe für den Fahrer fehlerfrei übergangslos in den nächsten Gang. Ein Trittschutz auf dem Pedal sorgt ferner für eine rutschfeste sichere Bedienung.  

Faltenbälge und Manschetten schützen diverse Teile im Bereich der Lenkung, der Achsen und des Leitungsüberganges von Fahrzeug und Kabine zur Tür sowie weitere Bereiche, in den es auf Staub- und Schmutzschutz ankommt. 

Weitere Branchen finden Sie hier