1950

Gründung einer privaten Vulkaniseurwerkstatt

1958

Zusammenschluss mehrerer Handwerksbetriebe zu einer Genossenschaft

1972

Umwandlung in volkseigenen Betrieb "VEB Vulkanisieurwerk Caputh"

1990

Genossenschaftsmitglieder stellen Antrag auf Restitution; es beginnt ein zäher Kampf mit der Treuhand um die Reprivatisierung des Betriebes

1993

erfolgreicher Abschluss der Treuhandverhandlungen mit Rückübertragung der Firma; Übernahme zweier Berliner Unternehmen aus der Gummibranche

1995

3. Preis im Existenzgründer-Wettbewerb von 117 Teilnehmern

1998

Anerkennungsmedaille der IHK Potsdam in Gold; Ehrenurkunde der IHK Potsdam für Rainer Manigk für 40-jährige Tätigkeit im Unternehmen

2000

Gründung der MaTec Gummiwerk GmbH durch R. Manigk; Ehrenurkunde für 10 Jahre Messebeteiligung auf der Hannover Messe

2001

Innovationspreis der IHK Potsdam

2005

Firmenjubiläum - 55 Jahre Gummiproduktion am Standort Caputh; MaTec ist seit 2005 anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Potsdam

2007

Erwerb und Übernahme der Gesellschafteranteile durch A. Henning